Betäubungsmittelverwaltung

Die Einhaltung aller betäubungsmittel­rechtlichen Vorschriften ist für pharmazeu­tische oder mit Betäubungsmitteln (BtM) handelnde Unternehmen von besonderer Bedeutung und verursacht im unternehme­rischen Alltag einen hohen Arbeitsaufwand.

Mit dem Ziel, Risiken zu minimieren und Ar­beitsabläufe zu automatisieren, hat Brandt & Partner für Kunden aus der pharmazeuti­schen Industrie ein SAP-Add-On entwickelt, mit welchem die Verwaltung von Betäubungsmitteln (BtM) na­hezu vollständig ins SAP-System integriert wird. Erforderliche Dokumente – insbesondere auch die Halbjahresmeldung – werden automati­siert aus dem SAP-System heraus erzeugt.

 Alle Informationen und durchzuführenden Tätigkeiten sind durch den zentralen „BtM-Monitor“ im SAP-System erreichbar – der BtM-verantwortlichen Person wird ein erhöhtes Maß an Übersichtlichkeit und Sicherheit geboten.

Ihr Ansprechpartner: Martin Santel (Martin.Santel[at]Brandt-Partner.de)

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.