Jährliche Gespräche über den Entwicklungsstand

Jährliche Gespräche über den Entwicklungsstand

Jährlich führt der zuständige Geschäftsführer mit dem B&P-Mitarbeiter ein Gespräch, dessen Gegenstand der Stand der Entwicklung des Mitarbeiters im Hinblick auf seine Karriere bei B&P ist.

Grundlage des Gespräches sind die protokollierten Gesprächsergebnisse des Vorjahres und die aufbereitete Analyse der Tätigkeiten des abgelaufenen Jahres. Das B&P-System zur Leistungserfassung und -Abrechnung gegenüber Kunden und zur Kostenkontrolle B&P-interner Projekte ordnet alle Kundenaufträge den Leistungsarten zu, die in der Firmen-Broschüre als Leistungsangebot von B&P definiert sind und protokolliert alle Aufwände und Ergebnisse für B&P-interne Projekte. Damit ist ersichtlich, welche Leistungsarten der Mitarbeiter mit welchem Zeitanteil während des Jahres erbracht hat.

Es ist objektiv feststellbar, wie sich z.B. ein Organisationsprogrammierer zum Organisationsberater entwickelt oder wie weit ein Organisationsberater auf dem Weg zum Partner ist.

Das Jahresgespräch soll weiterhin die Stimmungslage des Mitarbeiters zur Sprache bringen.

  • Wie gefällt ihm seine Tätigkeit, entspricht sie seinen Erwartungen?
  • Wie werden das Betriebsklima und der Führungsstil des Vorgesetzten beurteilt?
  • Welche Ziele, Wünsche, Pläne hat der Mitarbeiter für die Zukunft?
  • Wie schätzt er seine eigenen Talente und Ressourcen ein nach der Erfahrung, die er durch die Tätigkeit bei B&P gewonnen hat?

Der Geschäftsführer und gegebenenfalls der Betreuer werden ihre eigenen Einschätzungen abgeben. In der Praxis gibt es sehr oft Übereinstimmung. Auf dieser Grundlage wird in den ersten Jahren das Gehalt für das nächste Jahr festgelegt, in späteren Jahren die Prozentsätze für die verschiedenen Arten der Erfolgsbeteiligung.

 Es ist dieser Umgang miteinander, gepaart mit dem langjährigen wirtschaftlichen Erfolg von B&P, der dazu geführt hat, dass fast alle Mitarbeiter ihr gesamtes bisheriges Berufsleben bei B&P verbracht haben.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok